Krieger + Schramm Wohnbau München Logo

KUNDE


Fallbeispiel PR für Immobilien: Mit seinem Tochterunternehmen Dynahaus konzipierte die Bauunternehmung Krieger + Schramm 2012 in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München, dem Fraunhofer Institut, BMW München, SMA Solar Technology, der Universität Kassel, Stiebel Eltron, dem Ingenieurbüro Hauser sowie Apollon Solar im Rahmen eines Pilotprojektes ein hoch modernes EnergieSpeicherPlus-Haus.

Das „Dynahaus“ ist ein nahezu energieautarkes, massiv gebautes High-Tech-Einfamilienhaus mit herausragender Ökobilanz und erstklassigem Wohnkomfort. „Mit dem Dynahaus wollen wir unsere energetischen Standards übertreffen und vorbildliche Rahmenbedingungen für Nachhaltigkeit im konventionellen Alltag eines jeden schaffen“, erklärt Ideengeber Matthias Krieger. Durch eine bis ins kleinste Detail durchdachte und konzipierte Planung erwirtschaftet das Gebäude mit Hilfe modernster Technologien, präzise ausgewählten Baustoffen und innovativer Bauweise sowie eines integrierten Energiemanagementsystems mehr Energie, als durch den Nutzer unmittelbar im Haus verbraucht wird. Dieses Projekt soll durch die Tochtergesellschaft Krieger + Schramm Wohnbau München nun im Münchner Umland noch weiter vorangetrieben werden.

Als PR Beratung mit Themenschwerpunkt Immobilien begleitet WORDUP auch andere Kunden in diesem Bereich, wie beispielsweise das Hotel Kaufmann und seinen innovativen Erweiterungsbau im Allgäu.

www.dynahaus.de

PR Agentur Leistungen (2016)

  • Pressearbeit für die Vorstellung der Abschlusstudie zum DYNAHAUS mit den Projektpartnern Krieger + Schramm, TU München, BMW, Fraunhofer Gesellschaft u.a.
  • Veranstaltungsplanung und -organisation im Dynahaus Hallbergmoos
  • Pressearbeit im Stiftungsumfeld für Krieger + Schramm

Beratungsdauer: 8 Monate


Auswahl Publikationen

  • München Merkur
  • Süddeutsche Zeitung
  • Hessische Niedersächsische Allgemeine
  • Die Stiftung
  • emobilserver
  • Greentech Germany
  • Solarserver
  • PV Magazin
  • Windkraft Journal
  • Der Hallberger