PR Agentur Verbände WORDUP PR

KUNDE


Die Verwertungsgesellschaft WORT wurde im Februar 1958 gegründet. Sie ist ein Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung, in dem sich Autoren und Verlage zur gemeinsamen Verwertung von Urheberrechten zusammengeschlossen haben.

Zweck des nicht gewinnorientierten Vereins ist es, die ihm vertraglich anvertrauten Nutzungsrechte und Vergütungsansprüche seiner Mitglieder und Wahrnehmungsberechtigten treuhänderisch wahrzunehmen. Dies bedeutet unter anderem, eine angemessene Vergütung der Autoren und Verlage sicherzustellen und Geld von denjenigen zu kassieren, die das geistige Eigentum anderer nutzen. Die aus zahlreichen Quellen vereinnahmten Gelder werden anschließend nach festgelegten Verteilungsplänen an Autoren und Verlage weitergeleitet.

Wie alle Verwertungsgesellschaften steht die VG WORT unter der Staatsaufsicht des Deutschen Patent- und Markenamtes.

WORDUP PR hat die Verwertungsgesellschaft WORT über einen Zeitraum von acht Jahren beraten. Höhepunkt war die Kampagne „Ja zur Privaten Kopie“ im Umfeld der Änderung des Urheberrechtsgesetzes („Zweiter Korb“) in den frühen 2000er Jahren. Aber auch Newsletter-Projekte, Veranstaltungen und die Erstellung des Jahresberichts fielen in den Verantwortungsbereich der Agentur. Neben der VG Wort hat WORDUP PR eine Vielzahl weiterer Organisationen und Verbände bei der internen und externen Kommunikation beraten, darunter die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), den Fachverband Besser Heizen e.V. und seit 2007 den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW).

www.vgwort.de

PR Leistungen (2002-2009)

  • Konzeption der PR-Maßnahmen
  • Aufbau und Pflege der kompletten Pressearbeit
  • Erstellung von Presseinformationen
  • Erstellung von Fachtexten
  • Externe Pressestelle
  • Verbands-Lobbying
  • Konzeption und Umsetzung des Jahresberichts
  • Konzeption und Umsetzung des EMail-Newsletters
  • Politisches Lobbying auf Bundesebene
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Beratungsdauer: 8 Jahre


Auswahl Publikationen

  • Deutsche Leitmedien (Print)
  • irights.info
  • Golem.de
  • GRUR
  • Musikmarkt
  • Heise online
  • IT Business News
  • Telepolis
  • urheberrecht.org
  • computerwoche
  • u.v.m.