Anaqua und Lecorpio fusionieren

Durch den Zusammenschluss entsteht ein IP Software- and Services-Unternehmen der nächsten Generation

 Anaqua, Inc., der führende Anbieter für Intellectual Property (IP) Management- und Analyse-Lösungen hat heute die Fusion mit Lecorpio bekannt gegeben. Lecorpio ist ein ein führender US-amerikanischer Anbieter von end-to-end Management-Software für geistiges Eigentum. Durch den Zusammenschluss erhalten Industrieunternehmen  und Anwaltskanzleien in Zukunft hochmoderne Systeme zur Vereinfachung ihrer Prozesse, mehr Einsicht in ihre IP-Portfolios und direkte Möglichkeiten, den Wert ihrer IP Assets zu erhöhen.

Das fusionierte Unternehmen arbeitet an der Auslieferung von intelligenten IP-Plattformen der nächsten Generation für seine mehr als 1.000 gemeinsamen Kunden weltweit, darunter einige der innovativsten Unternehmen und IP-Experten. Die gemeiname Nutzung von Ressourcen, Erfahrung und Wissen soll vor allem Big Data-Technologien vorantreiben, mit denen Geschäftsentscheidungen für das IP-Management getroffen werden können.

“Anaqua und Lecorpio haben die gleiche Mission: die Entwicklung der besten IP Management-Lösungen”, sagt Bob Romeo, CEO von Anaqua. “Gemeinsam werden wir unsere Erfahrung bei Technologie und Innovation dazu nutzen, unseren Kunden noch mehr Produktivität und auf das Unternehmen zugeschnittene IP-Prozesse anzubieten.”

Das fusionierte Unternehmen wird unter beiden Markennamen weiterbestehen und beide bestehenden Softwareplattformen anbieten. Auch die Niederlassungen in den USA, in Europa und Asien bleiben bestehen. Anaqua-CEO Bob Romeo wird die Position von Lecorpio-CEO Jay Madsen übernehmen und somit das fusionierte Unternehmen führen.

“Die Fusion ermöglicht eine Integration der beiden führenden IP Software-Unternehmen mit dem Ziel, dem wachsenden Bedarf an intelligenten IP-Management-Lösungen optimal gerecht zu werden” so Madsen. “Ich weiß sicher, dass das fusionierte Unternehmen extrem erfolgreich sein wird.”

Die jüngste Fusion ist ein weiteres Beispiel für Anaqua’s Bestreben, seine weltweite Präsenz weiter auszubauen. In den vergangenen zwei Jahren hat Anaqua bereits mehrere Unternehmen im Bereich Innovation und Patentanalyse erworben, darunter AcclaimIP und IdeaPoint. Durch sein schnelles Wachstum wird Anaqua von Branchenkennern wie Hyperion Global Partners als führend im Bereich IP Management Solutions für Unternehmen und Kanzleien eingeschätzt.

Marks Baughan Securities LLC fungierte als Finanzberater für Lecorpio bei der Fusion. Golub Capital stellte für die Fusion ein Golub Capital Darlehn (GOLD) zur Verfügung. Weitere Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. 

Über Anaqua

Anaqua unterstützt Unternehmen und Kanzleien dabei, ihr geistiges Eigentum in einen Wettbewerbsvorteil umzuwandeln. Seine Softwareplattform vereint Erkenntnisse aus dem Bereich der Big-Data-Analyse mit kritischen Tools, bewährten Arbeitsabläufen und Dienstleistungen. So entsteht eine einzelne effiziente und intelligente Lösung, mit deren Hilfe IP-Kanzleien effizienter arbeiten und schneller bessere Entscheidungen treffen können. Viele bekannte Marken und äußerst innovative Produkte wurden bereits mithilfe der ANAQUA-Plattform konzipiert, bewertet, geschützt und gewerblich genutzt. Anaqua wurde 2004 von IP-Managern der Unternehmen The Coca-Cola Company, Ford Motor Company, und British American Tobacco gegründet. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Sitz in Boston und verfügt über weitere Niederlassungen in Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie auf https://www.anaqua.com.

Über Lecorpio

Lecorpio, führend im Bereich IP Management und Analyse-Software, unterstützt Unternehmen dabei, ihre Ideen in Werte zu verwandeln. Die Enterprise-Lösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette des IP-Management, von der Anmeldung über das Patent- und Markenmanagement, die elektronische Abrechnung, das Lizenzmanagement und allgemeine Verwaltungsaufgaben ab. Die Lösung von Lecorpio bietet leistungsfähige Workflows, die sich einfach in die bestehenden Geschäftsprozesse von Unternehmen integrieren lassen sowie ein IP Dashboard zur Anzeige von über 160 Key Performance-Indikatoren (KPI).

Die als Software as a Service (SaaS) konzipierte Lösung von Lecorpio wird als zentrale IP-Informationsplattform vor allem von Rechts- und IP-Abteilungen in Unternehmen genutzt. Die leistungsfähige Lösung  vereinfacht das Datenmanagement für Anwälte und Mitarbeiter im IP-Bereich  über den gesamten Lebenszyklus von Patenten, von der Anmeldung über die Verwaltung bis hin zur Abrechnung, Veräußerung oder bei Rechtsstreitigkeiten. Darüber hinaus reduziert Lecorpio entstehende Kosten durch die Automatisierung von Prozessen und eine Steigerung der Effizienz.

Lecorpio wird von fünf der 20 aktivsten Patentanmelder in den USA genutzt sowie von vielen anderen weltbekannten Innovatoren wie Adobe, T-Mobile, Rockwell Automation, NEC, NetApp und Red Hat.

Weitere Informationen: www.lecorpio.com