BVMW Bayern kürt „Hidden Champions“ 2010

PR Agnetur München - BVMW Mittelstandspreis Bayern 2010
Die Sieger des BVMW Mittelstandspreises 2010: v.l. vorne Michael und Lucia Schwienbacher - 2. Preisträger LST GmbH, Ruth und Ferdinand Munk - 2. Preisträger Günzburger Steigtechnik GmbH( die beiden gleichberechtigten 2. Preise), Georg Huber und Johanna Rong - 1. Preisträger HUBER SE v.l. hinten: Markus Ferber - MdEP, Mario Ohoven - Präsident BVMW und Volker Knittel - Landesbeauftragter BVMW Bayern

| Die bayerischen Mittelstandspreise des BVMW gehen in diesem Jahr an: Huber SE, Günzburger Steigtechnik und LST GmbH

|Der BVMW Bayern hat am Abend des 21. Oktober im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Maximilianeum München im Beisein von rund 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien die Mittelstandspreise 2010 vergeben. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil, BVMW-Präsident Mario Ohoven und Volker Knittel, Landesbeauftragter des BVMW in Bayern, gratulierten der erstplatzierten HUBER SE aus Berching. Die Unternehmen Günzburger Steigtechnik (Günzburg) und LST GmbH (Herrsching) teilen sich gleichrangig den zweiten Platz.

Georg Huber, Vorstandsvorsitzender der HUBER SE sagte: “Der bayerische Mittelstandspreis ist eine Anerkennung der hervorragenden Arbeiten meines Vaters, Dr.-Ing. E.h. Hans G. Huber und meines Onkels Karl-Josef Huber. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ansporn und eine Verpflichtung für die junge Generation, welche nun die Geschicke des Unternehmens lenkt.“ Die HUBER SE mit Sitz in Berching ist seit 1834 im Besitz und unter der Führung der Familie Huber. Das Unternehmen hat seine Wurzeln in einem Kupferschmiedebetrieb, der im Wesentlichen Ausrüstungen für Brauereien und Brennereien herstellte. Heute ist HUBER SE ein weltweit tätiges Unternehmen und bietet Produkte, Lösungen und Services rund um das Thema Wasser und Abwasser an.