Dieselmedaille: Alle Nominierungen im „WirtschaftsKurier“

| Der WirtschaftsKurier berichtet in seiner August-Ausgabe über die Bekanntgabe der Nominierungen zur Dieselmedaille 2011 durch das Dieselkuratorium. Auch in diesem Jahr weist die Liste der Nominierten eine Reihe von Prominenten und namhaften Organisationen auf. Die Dieselmedaille wird insgesamt in vier Kategorien vergeben. Sie spiegeln „unser Konzept wider, nach dem wir Leistung, Nachhaltigkeit, Kommunikation sowie Förderung von Innovation gleichermaßen würdigen“, erläutert Prof. Alexander Wurzer, Vorsitzender des Dieselkuratoriums und Vorstand des DIE. „So wird auch gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Institutionen, die den Erfindergeist in unserem Land durch kommunikative und finanzielle Unterstützung voranbringen, die bedeutende Auszeichnung zuteil.“ Die Verleihung der Dieselmedaillen „ist ein absolutes Highlight der deutschen Innovations- und Erfinderkultur“, ergänzt Heiner Pollert, Erster Vorsitzender des DIE. „Unter Forschern und Wissenschaftlern ist der Preis als bedeutendste Ehrung des geistigen Schaffens etabliert.“

| Zum Artikel im WirtschaftsKurier