Pressearbeit in München, Bayern, Deutschland, international

   
 
 
 
          Newsroom
      
      
      
 
 

Neue Nachbarschaftshilfe in Laim sucht ab sofort ehrenamtliche Helfer

Neue Nachbarschaftshilfe in Laim sucht ab sofort ehrenamtliche Helfer

Wer ab Ende Juni das Interim-Theater in München-Laim besucht, wird schräg gegenüber in der Agnes-Bernauer-Straße 90 ein neues Ladengeschäft bemerken: Hier hat der Verein DEIN NACHBAR kürzlich in sehr zentraler Lage Räumlichkeiten angemietet, die als Mittelpunkt für ein völlig neues Betreuungsangebot im Stadtviertel dienen sollen.

DEIN NACHBAR e.V. ist ein neu gegründetes Unterstützungsnetzwerk, dessen Konzept weit über bestehende Angebote hinausgeht. „Wir pflegen die Gemeinschaft im Stadtviertel Laim, in dem wir ein breites, belastbares und jederzeit verfügbares Netzwerk an Helfern im lokalen Umfeld aufbauen“, erklärt Thomas Oeben, Gründer und Vorstand des Vereins. Das Leistungsangebot soll sehr umfangreich ausgestaltet werden: Mit haushaltsnahen Dienstleistungen, Botengängen, Begleit- und Besuchsdiensten, Entlastung pflegender Angehöriger, Betreuung demenziell Erkrankter, technischer Hilfe, Haus- und Gartenarbeiten, oder auch Büroadministration will der Verein zunächst vor allem ältere Menschen entlasten, später aber auch Familien und anderen hilfsbedürftigen Stadtviertel-Bewohnern die Möglichkeit geben, bei Bedarf flexibel und unbürokratisch auf ein lokales Netzwerk an Helfern zurückgreifen zu können.

Punktesystem sichert erbrachte Leistungen

Die Helfer von DEIN NACHBAR arbeiten grundsätzlich ehrenamtlich. Als Aufwandsentschädigung erhalten sie auf Wunsch die steuerbefreite gesetzlich festgelegte Ehrenamts-Pauschale. Sie haben aber auch die Möglichkeit, ihr Engagement in einem Punktekonto gutschreiben zu lassen, durch das sie jederzeit eigene Leistungen in Anspruch nehmen können. „DEIN NACHBAR versteht sich damit generationenübergreifend: wer sich heute aktiv in die Gemeinschaft einbringen möchte, kann zu einem späteren Zeitpunkt von seinem Engagement profitieren und selbst Hilfe in Anspruch nehmen“, so Oeben.
Um eine optimale Betreuungsqualität gewährleisten zu können, bietet der Verein in seinen Räumlichkeiten regelmäßige, Schulungen zu verschiedenen Themen an. Ein reichhaltiges regelmäßiges Vortrags- und Seminarprogramm soll das gesellschaftliche Geschehen im Stadtviertel Laim bereichern.

DEIN Nachbar e.V. soziales Unterstützungsnetzwerk Laim

Das Team von Dein Nachbar (v.l.n.r.): Josef Mögele (Vorsitzender BA Laim), Karin Bajkusa (Mitarbeiterin, Dein Nachbar e.V.), Thomas Oeben (Vorstand, Dein Nachbar e.V.), Tobias Scheuch (Dienststellenleiter, Dein Nachbar e.V.), Gustel Braun (Seniorenbeirätin der Stadt München für den Stadtteil Laim)

Bezirksausschuss äußert sich positiv

Eine offizielle Präsentation im Bezirksausschuss Laim am 8. Juni sorgte bereits für viel Zuspruch. So sieht Josef Mögele, Vorsitzender des Bezirksausschusses, einen großen Bedarf für schnelle und unbürokratische Hilfe im Stadtviertel und will mit Interesse die weitere Entwicklung verfolgen. Noch deutlicher formuliert es Gustel Braun, gewählte Seniorenbeirätin der Stadt München für den Stadtteil Laim: „Der Anteil älterer Menschen nimmt immer mehr zu. Viele von ihnen wollen so lange wie möglich unabhängig leben und sich nur bei Bedarf bei Tätigkeiten unterstützen lassen, die ihnen inzwischen schwer fallen. Hier trifft das Angebot des Vereins DEIN NACHBAR, in dem ich mich übrigens auch selbst als Helfer engagieren werde, absolut ins Schwarze.“
Ein hoher Qualitätsstandard ist dem Vereinsgründer Thomas Oeben, der selbst viele Jahre ehrenamtlich in der sozialen Hilfe gearbeitet hat, ein besonderes Anliegen. Darum werden von Anfang an auch Profis aus dem Pflegebereich mit eingebunden. Dienststellenleiter Tobias Scheuch ist ausgebildeter Manager im Sozial- und Gesundheitswesen und blickt auf 30 Jahre Erfahrung im Pflegebereich zurück. Unterstützt wird er von Karin Bajkusa, die rund 30 Jahre als Krankenschwester tätig war. Damit können sowohl Pflegebedürftige und ihre Angehörigen als auch Helfer von Anfang an auf professionelle Unterstützung zählen.

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht

Zur weiteren Unterstützung sucht Dein Nachbar e.V. ab sofort ehrenamtliche Helfer, die sich in das soziale Netzwerk einbringen möchten. Thomas Oeben betont: “Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung. Uns ist besonders wichtig, dass sich Helfer flexibel und gemäß ihrer Talente und ihres verfügbaren Zeitbudgets einbringen. Soziales Engagement ist ja immer freiwillig und soll natürlich auch jede Menge Spaß machen.“ Unter der Telefonnummer 089 960 40400 stehen die Mitarbeiter von Dein Nachbar jederzeit für Fragen zur Verfügung. Detaillierte Informationen gibt die Website des Vereins unter www.deinnachbar.de.

Die offizielle Einweihung der Geschäftsräume in der Agnes-Bernauer-Straße ist für den 30. Juli geplant, ehrenamtliche Helfer werden ab sofort gesucht.

Über DEIN NACHBAR e.V.

DEIN NACHBAR ist ein gemeinnütziger, überkonfessioneller und überparteilicher Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, professionelle Unterstützung schnell, unbürokratisch und verbindlich in vielfältigen Bereichen bieten zu können – durch ein umfangreiches Netzwerk ehrenamtliche Helfer aus dem jeweiligen Umfeld. Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Sponsoren sowie aus Eigenmitteln des Vorstandsvorsitzenden. Eine öffentliche Förderung wird angestrebt. Das Angebot von DEIN NACHBAR wird zunächst im Münchener Stadtviertel Laim zur Verfügung stehen. Im nächsten Schritt ist eine Unterstützung durch digitale Prozesse vorgesehen, bevor DEIN NACHBAR dann in weiteren Regionen an den Start geht.

www.deinnachbar.de

Online-Berichterstattung zum Thema:

Artikel im Portal Laim Online
Artikel im Müchner Wochenanzeiger


/ Article published by WORDUP PR Agentur München /
Kommentar hinterlassen

Ihre EMail-Adresse wird nicht angezeigt.

KOMMENTAR POSTEN