Theater-/Tanz-/Filmprojekt „Bist Du sicher?“ im Pathos Transport

| Bist Du sicher? Mit seinem neuen, aus Mitteln der Europäischen Union geförderten Projekt entwickelt Tom Biburger zusammen mit Schülerinnen und Schülern der städtischen Willy-Brandt-Gesamtschule ein Stück zum Thema interkulturelle Auseinandersetzung, Armut, Gewalt, Liebe und Integration im sozialen Brennpunktbereich der Stadtviertel Harthof-Hasenbergl-Milbertshofen.

Schülerinnen und Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule in München-Milbertshofen

Phantasien, Ideen und Ängste der Jugendlichen werden mit künstlerischen Mitteln als Theater-/Tanz-/Filmprojekt auf die Bühne gebracht. Bist du reich, bist du arm? Wie sicher ist deine Zukunft? Wie sicher bist du in der Clique? Was musst du tun, um dazu zu gehören? Was gibt dir Halt? Was macht dich unsicher? Wo ist deine Heimat? Über diese und ähnliche Fragestellungen verdichten sich Improvisationen zu eigenen Texten und Choreografien, Theater- und Filmszenen und formen daraus ein facettenreiches Werk.

| Ein Projekt der Willy-Brandt-Gesamtschule und dem Institut für Angewandte Interkulturelle Bildung. Projektleitung/Regie: Tom Biburger. Mit: Schülerinnen und Schülern der Willy-Brandt-Gesamtschule. Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union, vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildung.

| Premiere: So 3. Okt 2010, 19 Uhr // Vorstellungen: Mo., 4.10., 14 Uhr und 19 Uhr, Di., 5.10., 10 Uhr und 19 Uhr, Mi. 6.10. 10 Uhr und 14 Uhr im PATHOS transport theater, Dachauerstraße 110d, 80636 München

| Infos und Tickets: 089–1211 1075 / info@pathostransporttheater.de
Eintritt: 3,- / 5,- €