yavalu holt Stefan Konopatzki an Bord

Foto Stefan Konopatzki, yavalu GmbHDie Münchner yavalu GmbH, Deutschlands größter online Anlage- Manager für börsengehandelte Fonds (ETFs), erweitert ihren Management Kreis: Der ehemalige DailyDeal und Rebate Networks CMO Stefan Konopatzki zeichnet ab sofort für Marketing und Internationalisierung verantwortlich.

Konopatzki bringt mehr als elf Jahre e-Business-Erfahrung mit und hat in den vergangenen Jahren etablierte Internet-Unternehmen dabei unterstützt, in ihrem Segment die Marktführerschaft zu übernehmen. Seine fachliche Expertise hat er unter anderem als Vice President Marketing beim Investorenverbund Rebate Networks und bei DailyDeal erworben. Konopatzki wird die Marketingrelevanten Prozessabläufe bei yavalu professionalisieren und den internationalen Roll-Out verantworten. Erst vor wenigen Tagen hat yavalu eine App auf den Markt gebracht, die das Handy in einen Anlageberater verwandelt.

„Ich freue mich auf die Herausforderung, ein vielversprechendes Startup in einer sehr zukunftsträchtigen Branche von Anfang an zu begleiten und zum Erfolg zu führen“, sagt Stefan Konopatzki.

Matthias Lamberti, Gründer und Geschäftsführer von yavalu, begrüßt die Unterstützung: „Mit Stefan Konopatzki holen wir uns einen international erfahrenen Marketing- und e-Commerce-Profi ins Boot, der maßgeblich die erfolgreiche Expansion von yavalu vorantreiben wird.“

yavalu ist ein online- und App-basierter Anlage-Manager für börsengehandelte Fonds. Mit Hilfe von drei einfachen Schritten unterstützt yavalu Privatanlager, unabhängige und transparente Geldanlageentscheidungen zu treffen. Die Benutzerführung von yavalu ist intuitiv und der individualisierbare Auswahlprozess basiert auf modernster Technologie. yavalu sieht sich als Vorreiter einer Veränderung im Finanzmarkt, die längst überfällig ist – hin zu mehr Transparenz, Unabhängigkeit und Einfachheit.

| yavalu auf Facebook
| Zur Homepage von yavalu