Unser Kunde im Magazin „DER SPIEGEL“

„Trumps gefährliches Spiel“ lautet die Überschrift eines Artikels im SPIEGEL vom 5. Februar 2018. Rolf Philipp lässt in seinem Unternehmen „Aircraft Philipp“ seit über 15 Jahren  „Knochen für Flugzeuge“ bauen – so nennt der Firmenchef  die Aluminium- und Titanteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie, die sein Unternehmen mit 250 Mitarbeitern in Oberbayern und am zweiten deutschen Standort Karlsruhe herstellt. 60 Millionen Euro hat das Familienunternehmen zuletzt umgesetzt. Doch der Wertverlust des Dollars macht Rolf Philipp zu schaffen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über den schwelenden Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Europa HIER auf SPIEGEL ONLINE.