Blue Cap AG: Presse für den Wachstums-Finanzierer im Mittelstand

Mit der Münchner Blue Cap AG betreut WORDUP PR seit Ende 2018 erstmals ein börsennotiertes Unternehmen (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). Das Münchener Unternehmen unter der Leitung von Vorstand Dr. Hannspeter Schubert ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe. Blue Cap investiert als Beteiligungsgesellschaft ausschließlich in mittelständische Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und 100 Mio. Euro. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Branchen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Produktionstechnik, Metalltechnik sowie Medizintechnik. Die Unternehmensgruppe hält meist mehrheitliche Anteile an insgesamt 10 Beteiligungsunternehmen. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe beschäftigen derzeit über 1.000 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

Finanzexperte Dr. Hannspeter Schubert kommentierte jüngst mehrfach den geplanten Zusammenschluss von Commerzbank und Deutscher Bank. In einem umfangreichen Artikel in der WirtschaftsWoche erläutert Schubert am Beispiel des Beteiligungsunternehmens SMB-David, wie sich der Mittelstand auf möglicherweise bevorstehende Krisen vorbereiten kann. Und in den Deutschen Wirtschafts Nachrichten erklärt der Experte, warum Innovation in Deutschland nicht bei den Steuergesetzen halt machen darf.

Mit Kunden wie der Blue Cap AG stellt WORDUP PR einmal mehr seine hohe Kompetenz in den Themenbereichen „Mittelstand“ und „Finanzen“ unter Beweis. Innerhalb kurzer Zeit wurden maßgebliche Veröffentlichungen in Leitmedien erzielt und so das Unternehmen mit seinen Kernkompetenzen optimal platziert. Weitere Veröffentlichungen werden folgen.