Santiago Advisors
22. August 2022

Mit Datenkultur die digitale Transformation meistern

Der enorme Stellenwert von Daten in der heutigen Welt kann gar nicht stark genug betont werden. Damit Unternehmen weiterhin zukunfts- und wettbewerbsfähig bleiben, ist deren richtige Nutzung von zentraler Bedeutung. Gerade Unternehmen aus der Life-Science-Industrie fällt es jedoch häufig schwer, aus vorhandenen Daten Profit zu schlagen. Denn beim abstrakten Thema der Digitalisierung fehlt es häufig an anschaulichen Beispielen, die zeigen, wie Unternehmen die digitale Transformation in der Praxis meistern können.

Unser Kunde und Experte in der Strategie- und Organisationsentwicklung kann hier Abhilfe schaffen. In einem Fachartikel auf silicon.de erklärt Santiago Advisors anhand eines anonymisierten Praxisbeispiels, wie Unternehmen eine zukunftsfähige Datenkultur aufbauen und von den Chancen der Digitalisierung profitieren.

Der Ansatz von Santiago fußt dabei auf vier Säulen: Neben einer durchdachten Datenstrategie ist auch die richtige interne Organisation relevant, die im besten Fall durch eine leistungsfähige Datenplattform unterstützt wird. Nicht zuletzt ist auch das Mindset der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheidend. Wie Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche diese Aspekte zu einer guten Datenkultur zusammenführen, erklärt unser Kunde ausführlich im verlinkten Fachartikel.

SILICON ist eine führende Informationsquelle für News, Analysen, Interviews, Kommentare und Gastbeiträge rund um ICT und Digitalisierung. Santiago Advisors ist eine international tätige Unternehmensberatung, die auf Strategie- und Organisationsentwicklung vor allem in der Pharma, Medizintechnik und der Chemischen Industrie spezialisiert ist.